20 der Peinlichsten Fehler der Filmgeschichte

Der Film „Wie ein einziger Tag“

Diese Szene zeigt Lon, der auf Allie wartet. Komisch ist nur, dass er in dieser einen Szene einmal braune, dann schwarze und schließlich wieder braune Haare hat.

Der Film „Agenten sterben einsam“

Zu sehen ist die Kellnerin Heidi (Ingrid Pitt) mit einer Frisur aus den 1960er Jahren. Der Fehler: Der Film spielt in den 1940er Jahren.